Selbstverteidigungskurs

Der laufende Selbstverteidigungskurs bietet die Möglichkeit, die einzelnen Übungen der verschiedenen Schwerpunkte intensiv zu bearbeiten. Das so erlernte Wissen wird durch das regelmäßige Training weiter vertieft und eingeübt.
 

Das Programm besteht aus allen zehn Seminarschwerpunkten und bereitet so auf diverse Bedrohungen des Alltags und Berufslebens vor.

Neben theoretischer Wissensvermittlung und verschiedenen Übungen für Techniken, werden Sie in gezielten Rollenspielen und Szenariotrainings auf bedrohliche Situationen vorbereitet.

Hierbei gehen wir vor allem auf die gewünschten Themeninhalte der Teilnehmer ein und sorgen so für ein individuell angepasstes Training.

 

Durch das regelmäßige Training lernen Sie, selbstsicher einer Gefahrensituation zu begegnen. So haben Sie eine Chance diese von Anfang an zu umgehen oder abzuschwächen.  Denn Täter sind auf der Suche nach einem Opfer, nicht nach einem ebenbürtigen Gegner. Verhalten Sie sich unerwartet wehrhaft, kann das den Angreifer abschrecken oder verunsichern.

Kommt es dennoch zu einem Konflikt, können Sie sich durch die gelernten und verinnerlichten Techniken effektiv zur Wehr setzen.

Ebenfalls lernen Sie, wie sie sich nach dem Konflikt ideal verhalten - beispielsweise beim Gespräch mit der Polizei.

 

Teilnehmen können alle Menschen ab 15 Jahren, die bewusster mit den Gefahren im Alltag und Berufsleben umgehen möchten. Hierfür sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

 

Wir empfehlen das Tragen persönlicher Schutzausrüstung wie Mundschutz und Tiefschutz. Diese können wir aus hygienischen Gründen nicht verleihen!

 

 

 

Melden Sie sich hier zur Probestunde an. Bei Nichtgefallen ist diese kostenlos.

 

Neue Interessenten sind immer willkommen!! Voranmeldungen sind, zur besseren Planung, erwünscht