Selbstverteidigungsseminare

Eine detaillierte Übersicht über unsere Seminarangebote.

Jedes Seminar hat einen Umfang von 8-10 Stunden. Auf welche Themen im angebotenen Seminar besonderes Augenmerk gelegt wird, erfahren Sie unter Termine.

Allgemeine Informationen zu unseren Seminaren finden Sie weiter unten auf der Seite

 


Grundlagenseminar:

In diesem Seminar vermitteln wir grundlegende Fähigkeiten, um sich vor alltäglichen Bedrohungen zu schützen.

Hier weiterlesen

 

 


Entkommen aus einem Bodenkampf:

Falls ihr Angreifer sie zu Boden gebracht hat, hilft Ihnen dieses Seminar wieder auf die Beine zu kommen.

Hier weiterlesen

 

 


Selbstverteidigung für Frauen

Ein Seminarangebot nur für Frauen, das auf die Selbstbehauptung und Verteidigung ausgelegt ist.

Hier weiterlesen

 

 


Messerangriffe:

Wie benutze ich mein eigenes Messer und wehre mich gegen einen Messerangriff? Außerdem erfahren Sie gesetzliche Bestimmungen sowie Erste Hilfe nach Messerangriffen.

Hier weiterlesen

 

 

 


Improvisierte Waffen:

Sie werden lernen jedes Objekt nutzen zu können um sich spontan bei einer physischen Auseinandersetzung verteidigen zu können.

Hier weiterlesen

 


Abwehr eines kriminellen Übergriffes

In diesem Seminar geht es um die Verteidigung bei kriminellen Übergriffen, wie bewaffneten Raubüberfällen. Desweiteren lernen sie wichtige Punkte beim Kontakt mit Behörden kennen.

Hier weiterlesen


Überleben von Angriffen mit Handfeuerwaffen:

Hier dreht sich alles um Handfeuerwaffen: Von Schießübungen in verschiedenen Positionen bis hin zu Entwaffnungstechniken.

Hier weiterlesen

 


Überleben eines Terroranschlags/Amoklaufs:

Sie lernen wie Sie sich verhalten sollten wenn z.B. ihr Kollege Amok läuft und in der Firma um sich schießt oder sie im Urlaub in einen Handgranaten-Angriff geraten

Hier weiterlesen

 


Kontrolle & Verteidigung:

Sie werden lernen sich aus Würge- und Haltegriffen zu befreien, Opfer aus bedrohlichen Lagen zu evakuieren und Personen festzusetzten, bevor diese einen Angriff durchführen können.

Hier weiterlesen

 


Konflikt Vorbereitung:

Wir bereiten Sie physisch und psychisch auf eine Konfrontation vor, damit Sie sich in einer realen Auseinandersetzung besser verhalten können.

Hier weiterlesen

 


Szenariotraining:

Hier trainieren und testen Sie Ihre Fähigkeiten im Bereich der Selbstverteidigung mit verschiedenen Szenarien.

Hier weiterlesen

 

Nächstes Seminar am:


Individuell angepasstes Seminar

Auf Anfrage bieten wir gerne individuell angepasste Seminare für Gruppen an.

Sowohl für Privatpersonen, Sicherheitskräfte, Behörden etc. gehen wir speziell auf die Themen ein, die Sie besonders interessieren.

Hier weiterlesen



 

 

Allgemeine Informationen:

 

Das Lernen von  Selbstverteidigung soll nicht nur ein gutes Gefühl vermitteln, sondern auch im Alltag standhalten.

Deshalb beinhalten die Seminarangebote keine komplizierten Bewegungsabläufe, die jahrelanges Training vorraussetzen.

Die Techniken basieren auf Ihren intuitiven Reflexen und Instinken die, auch unter Stress, abrufbar sind.

Hierbei wird in allen Seminaren auch auf die Verhältnismäßigkeit eingegangen, um sich nicht durch eine Überschreitung der Notwehr strafbar zu machen.

 

Die Seminare werden in kleinen Gruppen abgehalten, um sicherzustellen, dass der Instructor sich genug Zeit für die individuellen Ansprüche der einzelnen Teilnehmer nehmen kann. Hierbei wird er von einer Assistentin unterstützt.

Je nach Wünschen und Vorerfahrungen der Teilnehmer können die Schwerpunkte in den Seminaren angepasst werden.

 

Ein wichtiger Baustein aller Selbstverteidigungsseminare ist außerdem das Einbinden sämtlicher Übungen in realitätsnahe Szenarios. Dies ist sehr viel effizienter als das bloße Wiederholen statischer Techniken, wie es in traditionellen Kampfkünsten meist der Fall ist.

 

Die Seminare sind darauf ausgelegt, dem Teilnehmer einen ersten, umfassenden Einblick in das jeweilige Themgebiet zu geben. Wer sich intensiver mit Selbstverteidigung auseinandersetzten möchte, dem empfehlen wir unseren laufenden Selbstverteidigungskurs.

 

Teilnehmen können alle Menschen ab 15 Jahren, die bewusster mit den Gefahren im Alltag und Berufsleben umgehen möchten. Hierfür sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

 

Wir empfehlen das Tragen persönlicher Schutzausrüstung wie Mundschutz und Tiefschutz. Diese können wir aus hygienischen gründen nicht verleihen!