Selbstverteidigung für Frauen

 

 

 

 

 

Ein Sonderseminar für Frauen. Es beinhaltet eine Mischung aus den 3 Seminarschwerpunkten, SCENARIO TRAINING/SITUATIONAL AWARENESS, DEFENSIVE TACTICS und GROUND SURVIVAL, speziell an die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten. Männer sind an diesem Seminar nicht zugelassen!

 

Hier lernen Sie zu allererst ein selbstsicheres Auftreten um dem Angreifer verbal und körperlich zu signalisieren, dass er kein potenzielles Opfer vor sich stehen hat.

Sie werden lernen wie man es schafft, einem Konflikt aus dem Weg zu gehen bevor er eskaliert, oder wie sie ihn frühzeitig beenden.

Darauf aufbauend werden grundlegende Techniken eingeübt. wie man körperlich überlegene Angreifer abwehrt und somit auch einer potenziellen Vergewaltigung entgehen kann.

Die Techniken sind leicht zu erlernen und anzuwenden. Sie basieren auf Ihren intuitiven Reflexen und Instinkten die so, auch unter Stress, abrufbar sind..

 

 

Eine Studie der Polizei Hannover zum Gegenwehrverhalten bei Vergewaltigungen und sexuellen Nötigungen zeigt, dass bereits bei leichter konsequenter Gegenwehr der Frauen 68,4 % der Täter die Tat abgebrochen haben. Bei massiver Gegenwehr konnten sogar 84,3 % der Frauen den Täter zur Aufgabe bewegen.

(https://www.polizei.bayern.de/content/9/9/1/3/7/bpfk_selbstbehauptung_innen.pdf)

 

 

Nächster Termin